AdUnit Billboard
Handball - Klare Niederlage gegen Fürth/Krumbach

SV Erbach chancenlos

Von 
met/ü
Lesedauer: 

Bergstraße. Das Spitzenspiel der Handball-Freundschaftsrunde wurde zu einer deutlichen Angelegenheit: Im Duell der Bezirksoberligisten gewann die HSG Fürth/Krumbach beim SV Erbach 33:24 (16:12).

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Der Sieg der Fürther war absolut verdient“, befand SVE-Trainer Jens Becker. Und auf Fürther Seite war Coach Stefan Eger zufrieden: „Das war bislang das stärkste Spiel gegen den bislang stärksten Gegner.“ Anfangs hatte die HSG noch Probleme in der Deckung, steigerte sich nach einer Auszeit aber und setzte sich kontinuierlich ab. – Tore; SVE: M. Bänsch (9), L. Jordan (5/4)F. Lulay (3), Hess (3/1), F Geiling (2), Hafner (1); die meisten bei HSG: Fischer (11/3), Beye (5/1), Schuricht (4). met/ü

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1