AdUnit Billboard
Tanzsport - Theresa Meckel und Michael Litters bei Ranglistenturnier erfolgreich

SSG-Paar wieder auf Platz zwei

Von 
red
Lesedauer: 

Bensheim. Nach einer corona-bedingten Pause von 19 Monaten traten die Tänzer der Regionalliga-Formation Synergie von der SSG Bensheim endlich mal wieder bei einem Wettkampf an, der nicht digital ausgetragen wurde, sondern in Voerde am Niederrhein stattfand.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Theresa Meckel und Michael Litters zeigten dort die Choreographie, mit der sie sich im Frühjahr bei einem Online-Turnier für die Europameisterschaft qualifiziert hatten, die dann jedoch abgesagt wurde. Auch diesmal hatten sie Erfolg und landetet bei diesem ersten Ranglistenturnier des Deutschen Tanzverbands im Bereich des Jazz-, Modern- und Contemporary-Dance auf Platz zwei.

Theresa Meckel und Michael Litters fei-erten den nächsten Turniererfolg. © SSG

In einer Vor- und einer Zwischenrunde setzten sie sich gegen neun der 15 angetreten Duos durch und erreichten das Finale, wodurch sie sich automatisch für den im November stattfindenden Deutschlandpokal in Dresden qualifizierten.

Im Finale mobilisierten Meckel/Litters nochmals alle Kräfte und steckten ihr gesamtes Gefühl und ihre tänzerische Erfahrung in den letzten Durchgang. Sie konnten ihr Glück kaum fassen, dass sie mit Rang zwei belohnt wurden. Die Tänzerinen und Tänzer der SSG-Formationen Synergie und Developé freuen sich über Zuschauer aus Bensheim beim Smallgroup-Turnier am Samstag (9.) in Griesheim. red

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1