Sportjugend kommt zu den Vereinen

Aktionstage „Step it up!“

Von 
red
Lesedauer: 

Frankfurt/Bergstraße. Die neue Kampagne „Step it up!“ der Sportjugend Hessen richtet sich an hessische Sportvereine und bietet ihnen ein innovatives Veranstaltungsformat für Jugendliche und junge Erwachsene mit jugend-gemäßen Sport- und Erlebnisangeboten.

„Step it up!“ unterstützt die Vereine dabei, Angebote für junge Menschen zu entwickeln und sie gleichzeitig für den Einstieg ins Ehrenamt zu begeistern. Dafür werden kostenfreie Aktionspakete für den Sommer 2023 angeboten. Bewerben kann man sich ab sofort. Mit Unterstützung der Sportjugend Hessen wird dann ein bewegter Aktionstag organisiert. Dabei soll sich eine Freifläche (z.B. Sportgelände, Schulhof, Marktplatz) für einen Tag in einen Erlebnisraum rund um den Adventure Cube verwandeln.

Alternativ kann ein zwei- bis dreitägiges Wochenend- bzw. Ferienangebot mit Übernachtung für junge Menschen aus der Region durchgeführt werden. Hierfür wird mit Hilfe der Sportjugend ein Sportgelände in einen bewegungsorientierten Erlebnisraum umgestaltet und es werden vielfältige Beteiligungs- und Mitwirkungsoptionen geschaffen.

Mehr zum Thema

Aktion

Stars unterstützen hessische Kampagne für Jugendfußball

Veröffentlicht
Von
dpa/lhe
Mehr erfahren
Politik

Hessen plant Doppelhaushalt mit Neuverschuldung

Veröffentlicht
Von
dpa/lhe
Mehr erfahren

Umgesetzt werden im Sommer 2023 bis zu zehn Aktionstage sowie bis zu drei Jugendfestivals. Bewerbungen sind über die Internetseite der Sportjugend Hessen möglich. Aus allen Einsendungen wählt die Sportjugend Hessen 13 Vereine aus, die Ende Februar benachrichtigt werden sollen. red