AdUnit Billboard
Basketball - Frankfurt verbessert sich mit dem zweiten Erfolg innerhalb von vier Tagen auf Bundesliga-Platz 13

Skyliners mit Hessenderby-Sieg weiter im Aufwind

Von 
red
Lesedauer: 

Frankfurt. Im Tabellenkeller der Basketball-Bundesliga feierten die Frankfurt Skyliners den zweiten Sieg innerhalb von vier Tagen. Im Hessen-Derby setzten sie sich gestern Nachmittag bei den Gießen 46ers (17.) mit 90:79 (36:44) durch und kletterten auf Rang 13.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Nach dem dramatischen 87:82 gegen Heidelberg (14.) am Donnerstagabend, bei dem Topscorer Will Cherry (22 Punkte) in der Schlussminute entscheidend traf, sorgte das Team von Coach Diego Ocampo in Gießen frühzeitig für klare Verhältnisse und setzte sich im dritten Viertel, basierend auf starker Abwehrarbeit, bis auf 20 Punkte ab.

Beste Korbwerfer bei Frankfurt, das von Beginn an Druck machte und gleich mit erfolgreichen Dreipunkte-Würfen Selbstvertrauen tankte, waren Will Cherry (25) und Brancou Badio (20 Punkte). Nun hoffen die Skyliners am kommenden Sonntag (9.) um 15 Uhr auf den nächsten Erfolg im Heimspiel gegen Schlusslicht Oldenburg. red

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1