AdUnit Billboard
Kreisliga C

SG Gronau ist nach Derbysieg Zweiter

Von 
hs
Lesedauer: 

Gronau. Zum (vorgezogenen) Auftakt des zehnten Spieltages der Fußball-Kreisliga C entschied die SG Gronau gestern Abend das Verfolgerduell gegen den TSV Elmshausen (4.) verdient mit 4:2 (2:1) Toren für sich und verbesserte sich auf Rang zwei.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Es entwickelte sich erwartungsgemäß ein hart umkämpftes Nachbarderby, das zunächst Gronau bestimmte und ein 2:0 vorlegte. Dann kam der TSV besser ins Spiel und hätte durchaus nicht nur verkürzen, sondern auch ausgleichen können.

Kurz nach der Pause gelang aber den Gastgebern das für sie beruhigende 3:1, dem wenig später sogar das 4:1 folgte – es war sozusagen die Vorentscheidung. Allerdings übertrieben die Gronauer die Verwaltung der Führung, so dass Elmshausen in der Schlussphase nochmals aufkam und Druck ausübte; es gelang aber nur noch Ergebniskosmetik. - Tore: 1:0 Nicolas Rettig (12.), 2:0 Lucic (17.), 2:1 Deissenroth (24.), 3:1 Nicolas Rettig (49.), 4:1 Lucic (71.)., 4:2 Feher (90.). hs

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1