AdUnit Billboard
Kegeln - Lorsch/Bensheim II bezieht in der Hessenliga eine 1:7-Niederlage in Mörfelden

Nur ein Ehrenpunkt für die SG-Damen

Von 
red
Lesedauer: 

Lorsch/Bensheim. Die Hoffnung der SG Lorsch/Bensheim II auf einen Sieg im Auswärtsspiel der Damen-Kegel-Hessenliga beim KSC Mörfelden II waren eher gering und trotz allem war die Mannschaft optimistisch. Letztlich gab es aber eine klare 1:7 (3094:3333)-Niederlage.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Lea Hassenzahl punktete mit einem guten Ergebnis (2:2/543:507) – und niemand konnte ahnen, dass dies nur der Ehrenpunkt war. Petra Czajkowski hatte mit der Bahn ihre liebe Mühe und fand nicht in das gewohnte Spiel (0:4/474). Christa Borger erging es ähnlich (0:4/503). So führte Mörfelden 2:1 und hatte schon einen Vorsprung von 133 Kegeln.

Im weiterem Verlauf der Partie konnte sich Silke Walter zwei Satzpunkte erkämpfen, aber auch bei ihr war der Kampf nicht mit Erfolg gekrönt (542:565). Auch bei Tanja Hassenzahl (515) und Christel Enders (517) lief es nicht wie gewünscht. Das nächste Heimspiel am 17. Oktober soll auf jeden Fall besser ausfallen. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1