AdUnit Billboard
Tennis

Niederlage bei TCA-Heimpremiere

Von 
red
Lesedauer: 

Auerbach. Die Mannschaften des TC Auerbach warten weiter auf den ersten Sieg in der Tennis-Medenrunde ’21. Die Herren 65 verloren ihr Auftaktspiel zu Hause gegen den TC Bürstadt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Herren 65, Bezirksoberliga: TCA – TC Bürstadt 1:5. In den Einzeln gingen die Auerbacher leer aus. Rainer Maul und Dieter Rohde unterlagen klar in zwei Sätzen, knapper ging es bei Horst Lindenlaub zu (5:7, 6:7), Harald Rausch musste sich erst im Match-Tiebreak geschlagen geben (6:3, 4:6, 4:10). In den Doppeln holten Rohde/Rausch mit 6:4, 6:1 einen Punkt für Auerbach, das zweite Doppel verloren Simbrick/Maul 4:6, 2:6.

Herren 50, Bezirksliga A: TC Rimbach II – TCA 6:0. Im zweiten Saisonspiel verloren Thomas Nolden, Jörg Frey-Kinzinger und Udo Willlgerodt jeweils in zwei Sätzen. Michael von Gerichten unterlag nach 4:6 und 6:3 im Tie-Break 6:10. In den Doppeln waren die Gegner von Nolden/Johnson und von Gerichten/Willgerodt klar überlegen. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1