AdUnit Billboard
Fußball

Neue Corona-Fälle beim SV Waldhof

Von 
th
Lesedauer: 

Mannheim. Der Start ins neue Jahr in der 3. Fußball-Liga steht unter keinem guten Stern. Drei Partien wurden corona-bedingt bereits vom Spielplan des 21. Spieltags genommen – und auch der SV Waldhof Mannheim kommt nicht ungeschoren davon. Zwar kann der Auftakt am Montag (19 Uhr, Carl-Benz-Stadion) voraussichtlich wie geplant stattfinden, aber die Mannheimer vermeldeten am Freitag zwei neue Corona-Fälle, nachdem es im Trainingslager von Belek Gillian Jurcher erwischt hatte.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Namen nannte der Club wie in der Vergangenheit keine, unter den sechs als nicht einsatzfähig gemeldeten Spielern befanden sich neben Rekonvaleszent Anthony Roczen, Onur Ünlücifci (Oberschenkelrückseite) und Gillian Jurcher (Trainingsrückstand) mit Mohamed Gouaida sowie Torhüter Lucien Hawryluk aber zwei Namen, die verletzungsbedingt zuletzt nicht auffällig waren.

Neuzugang Justin Butler kann am Montag ebenfalls nicht mitwirken. Der 20-Jährige reiste wegen Erkältungssymptomen als Vorsichtsmaßnahme verspätet aus der Türkei ab, seine Schnelltests waren bis dahin negativ. Ob sich das inzwischen geändert hat, ließ Trainer Patrick Glöckner am Freitag offen. th

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1