AdUnit Billboard
Tennis

Heppenheim an der Verbandsliga-Spitze

Von 
kar/red
Lesedauer: 

Heppenheim. Die Tennisdamen 50 des TC Heppenheim haben mit dem 4:2-Sieg über BW Wiesbaden die Tabellenführung in der Verbandsliga übernommen. Dabei siegten die Heppenheimerinnen wie schon beim Auftakterfolg in Bischofsheim dreimal im Champions-Tiebreak. Kein Wunder, dass Mannschaftsführerin Karin Böhm, die selbst ein konsequentes Spiel zeigte, sehr zufrieden mit der guten Mannschaftsleistung war.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Ergebnisse: Erika Walthes-Friton 2:6, 3:6; Karin Böhm 6:1, 6:1; Eli Wimmer 6:1, 5:7, 10:5; Katja Windecker 6:2, 3:6, 10:6; Walthes-Friton/Van der Beck 2:6 4:6; Böhm/Windecker 6:3, 4:6, 10:7.

Herren 55, Bezirksoberliga: TCH – TC Groß-Rohrheim 2:7. Im ersten Heimspiel gegen den Favoriten gelang im Einzel lediglich Rolf Theobald ein Sieg im Match-Tiebreak (5:7, 7:5, 12:10). Theobald war auch mit Folke Nakoinz im Doppel erfolgreich (2:6, 7:5, 10:4). kar/red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1