AdUnit Billboard
Handball - Leutershausen und Bieberau/Modau starten mit Siegen

Gelungener Drittliga-Auftakt

Von 
red
Lesedauer: 

Leutershausen. Die Handballer der SG Leutershausen haben zum Start in die Drittliga-Saison bei der TGS Pforzheim mit 26:23 (13:13) gewonnen. Früh führten die Gastgeber mit 5:2, bekamen dann noch einen Siebenmeter, aber SGL-Torhüter Alex Hübe parierte und es folgte die Wende. Die Roten Teufel von der Bergstraße waren plötzlich im Spiel und übernahmen die Führung.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Für die Pforzheimer kam es noch schlimmer, denn Florian Taafel knickte um, der Rückraum-Spieler musste verletzt auf der Tribüne Platz nehmen. „Das war für Pforzheim eine ganz schwierige Situation“, sagte SGL-Trainer Marc Nagel nach dem packenden Duell. – Haupttorschützen für Leutershausen: Bauer (8), Pauli (5/4), Schreiber (4), Ruß (3).

Auch die MSG Bieberau/Modau feierte einen gelungenen Drittliga-Auftakt. Die Falken bezwangenden HSC Bad Neustadt mit 28:24 (14:10). In der umkämpften Partie zog die MSG vorentscheidend auf 23:16 davon (44.). Die meisten Siegtore erzielten Bütner (6/2), Buschmann, Eisenhuth (je 3) und Malik (3/2). red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1