AdUnit Billboard
Kegeln

Favoritensieg auf Lorscher Bahnen

Von 
red
Lesedauer: 

Lorsch/Bensheim. Die SG Lorsch/Bensheim hatte in der Bundesliga der Kegelfrauen mit dem KV Liedolsheim einen der Topfavorit zu Gast und bezog mit 1:7 (3370:3605) eine weitere Heimniederlage.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Das SG-Starttrio fand an diesem Tag überhaupt nicht zu seinem gewohnten Spiel. Monika Ebert musste ihr Spiel mit 0:4 (525) abgeben, Tanja Hassenzahl verlor 1:3 (542). Jennifer Sommer musste nach dem 46. Wurf gegen Sabine Jochem ausgewechselt werden. Diese kam gut ins Spiel, der Punkt ging mit 1:3 (569:609) aber an den Gegner.

Mit einem hohen Rückstand und 0:3 Punkten gegen ging das Schlusstrio auf die Bahn. Noreen Straub konnte an ihre bisherige Leistung nicht anknüpfen und verlor gegen die Tagesbeste Saskia Seitz mit 0:4 (552:653). Ute Hintze erspielte sich ein 2:2, hatte aber auch das Nachsehen (560:579). Lediglich Luisa Ebert erspielte sich ein 4:0 und das Tagesbestergebnis auf Lorscher Seite mit 622.

Die SG-Damen erholen sich nun am spielfreien Wochenende, um beim nächsten Auswärtsspiel in Auma wieder an ihre gewohnte Stärke anknüpfen zu können. red

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1