AdUnit Billboard
EM-Experte - Krisztian Müller vermisst beim DFB-Tam die Tugenden, die „sein“ Nationalteam von Trainern wie Pal Dardai und Bernd Storck beigebracht bekam

Es ist an der Zeit, von Ungarn zu lernen

Von 
lew
Lesedauer: 
Mit seinem Kopfball zum 1:0 für Ungarn verzückte Adam Szalai nicht nur den in Bensheims Partnerstadt Mohacs geborenen Fehlheimer Fußballer Krisztian Müller, sondern auch viele seiner Landsleute. © Schrader/dpa

Die Trauer über das Ausscheiden „seiner“ ungarischen Nationalmannschaft bei der Fußball-Europameisterschaft war bei Krisztian Müller schnell verflogen und verwandelte sich innerhalb weniger Minuten in Stolz. Der ehemalige Abwehrspieler des VfR Fehlheim war stolz auf die Leistung der Magyaren, die mit Herz, Engagement und großer Leidenschaft fast für das Ausscheiden der Deutschen gesorgt hätte.

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1