AdUnit Billboard

Eintracht-Neuzugang Jakic hofft auf Berufung in Kroatiens Auswahl

Von 
dpa/lhe
Lesedauer: 

Fußball. Eintracht Frankfurts Neuzugang Kristijan Jakic will sich in der Fußball-Bundesliga auch für Kroatiens Nationalteam empfehlen. "Ich hoffe, dass mein Wechsel zu Frankfurt mir helfen wird, dass ich in die Nationalmannschaft berufen werde. Aber natürlich muss ich es mir in allererster Linie mit meiner eigenen Leistung verdienen", sagte der defensive Mittelfeldspieler bei einer Vorstellungsrunde der Hessen am Donnerstag.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der 24-jährige Jakic ist bis zum 30. Juni 2022 von Dinamo Zagreb ausgeliehen. Die Eintracht hat sich zudem eine Kaufoption für die Nummer 6 gesichert. "Ich war sehr aufgeregt, als ich hier in Frankfurt angekommen bin. Es ist ein Neustart für mich. Ich fange aber schon kommende Woche an Deutsch zu lernen", sagte Jakic, der in Kroatiens Nachwuchs-Auswahlteams schon einige Einsätze hatte. "Der Schritt ins Ausland hier nach Deutschland ist jetzt der richtige für meine Karriere."

Jakic soll auch die Lücke stopfen, die durch die Verletzung von Sebastian Rode entstanden ist. Für die Eintracht geht es am 12. September mit dem Heimspiel gegen den VfB Stuttgart weiter.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1