AdUnit Billboard
Fußball

Eintracht Frankfurt hofft gegen Leipzig auf ersten Heimsieg seit Mitte März

Eintracht Frankfurt will am Samstag (18.30 Uhr/Sky) gegen Titelmitfavorit RB Leipzig die lange Heimspiel-Sieglosserie in der Fußball-Bundesliga beenden.

Von 
dpa/lhe
Lesedauer: 

Frankfurt. Eintracht Frankfurt will am Samstag (18.30 Uhr/Sky) gegen Titelmitfavorit RB Leipzig die lange Heimspiel-Sieglosserie in der Fußball-Bundesliga beenden. Der letzte Erfolg in der eigenen Arena gelang den Hessen am 13. März gegen den VfL Bochum (2:1). Zudem strebt die Mannschaft von Trainer Oliver Glasner nach dem zweiten Saisonsieg. Zuletzt hatte die Eintracht bei Werder Bremen mit 4:3 gewonnen. Die Leipziger waren bisher in keinem ihrer Gastspiele am Main erfolgreich. Abgesehen von den Langzeitverletzten Aurélio Buta und Almamy Touré sind alle Eintracht-Spieler fit.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
Bundesliga

Verhandlungen zwischen Leipzig und Gladbach um Eberl laufen

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1