AdUnit Billboard
Leichtathletik-Junioren

Der Weg zur EM führt über Mannheim

Von 
sd
Lesedauer: 

Mannheim. Die Bauhaus-Juniorengala ist seit fast drei Jahrzehnten ein vom Deutschen Leichtathletik-Verband gewollter Stresstest für den Nachwuchs. Unter internationalen Wettkampfbedingungen sollen die jungen Leute ein Gefühl für große Herausforderungen entwickeln. Am Wochenende (3./4.) geht es bei der MTG Mannheim im Michael-Hoffmann-Stadion im Pfeifferswörth um alles oder nichts. Denn nur, wer hier mit erfüllter Norm unter den besten Drei landet, löst das Ticket für die U20-EM in Tallinn (Estland).

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

180 deutsche und nochmals 100 weitere junge Athleten aus insgesamt sieben Ländern gehen am Samstag (13 bis 18 Uhr) und Sonntag (11 bis 14 Uhr) in 17 Disziplinen an den Start. Veranstalter MTG Mannheim lässt 500 Besucher ins Stadion. Mit Rücksicht auf die Aktiven müssen alle einen tages-aktuellen negativen Corona-Test vorlegen. Karten können online bestellt werden: www.junioren-gala.de oder www.MTG-Mannheim.de. sd

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1