AdUnit Billboard

Darts-Team-WM in Frankfurt: Deutschland verliert WM-Viertelfinale

Von 
dpa
Lesedauer: 

Frankfurt. Deutschland hat eine Überraschung bei der Darts-Team-WM in Frankfurt klar verpasst. Das Duo Martin Schindler und Gabriel Clemens musste sich gegen Topfavorit Wales am Sonntag im Viertelfinale deutlich mit 0:2 geschlagen geben. Sowohl Schindler (0:4 gegen Ex-Weltmeister Gerwyn Price) als auch Clemens (2:4 gegen den ehemaligen Premier-League-Champion Jonny Clayton) verloren ihre Einzelpartien deutlich, ein entscheidendes Doppel um den Einzug ins Halbfinale war deshalb nicht nötig.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Das deutsche Team hatte am Donnerstag mit viel Mühe sein Auftaktmatch mit 5:4 gegen Spanien gewonnen. Am Samstag gab es ein deutliches 2:0 gegen Außenseiter Dänemark. dpa

Mehr zum Thema

Darts-Team-WM

Finaltag mit Schindler: «Er ist der Boss»

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Beachvolleyball

Bronze ohne Freude: Müller/Tillmann nach Drama WM-Dritte

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren

Autor

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1