AdUnit Billboard
TC Zwingenberg - Doppel Bierschenk/Günther holt vierten Punkt

Damen 40 gewinnen auswärts

Von 
red
Lesedauer: 

Zwingenberg. Das Damen-40-Team des TC Zwingenberg hat das Bezirksoberliga-Auswärtsspiel in Hofheim 4:2 gewonnen. Anja Bierschenk und Heike Günther siegten in den Einzeln glatt, Doris Kreuziger musste in einem spannenden Match nach 6:4 und 3:6 in den Tie-Break, den sie mit 10:7 für sich entschied. Isabell Röhrig verlor sowohl ihr Einzel als auch das Doppel mit Julia Müller, Bierschenk/Günther machten mit einem 4:6, 7:5, 10:6 den Gesamtsieg perfekt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Herren 50 mussten in der Bezirksliga eine 2:4-Niederlage beim TC Ober-Ramstadt hinnehmen. Besonders spannend verliefen die beiden Einzel, die beide erst im Match-Tiebreak entschieden wurden: Andreas Schuster gewann 6:4, 7:5 und 13:11. Noch knapper verlief das erste Einzel, bei dem Josef Kreuziger den vier LK stärkeren Wolfgang Winter nach 1:6 und 6:2 mit 18:16 niederrang.

Erst bei 13:11 ist der Sieg perfekt

Die Herren 40 II feierten als Spielgemeinschaft mit Hähnlein und Alsbach beim TC Erzhausen einen 5:4-„Arbeitssieg“. Nach den Einzeln stand es 3:3 (SG-Punkte: Matthias Korn, Thomas Krauss, Mario Pabst). Heiko Dräger und Thomas Kraus entschieden ihr Doppel klar für sich. Das Match von Sebastian Clever/Sven Magin ging in zwei Sätzen verloren. Im entscheidenden Doppel ging es bis in den Match-Tie-Break, in dem sich Mario Pabst/Matthias Korn gegen Stefano Cresceri/Andre Lutz mit 13:11 durchsetzten. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1