Fußball

Däne Kasper Dolberg stürmt für Hoffenheim

Bundesligist reagiert auf Angriffsschwäche und Verletzungspech

Von 
dpa
Lesedauer: 

Zuzenhausen. Der Wechsel des dänischen WM-Stürmers Kasper Dolberg zur TSG 1899 Hoffenheim ist perfekt. Der 25-Jährige wird nach Angaben des Fußball-Bundesligisten bis zum Saisonende ausgeliehen, zudem soll es eine Kaufoption geben. Dolberg besitzt bei seinem Stammclub OGC Nizza einen Vertrag bis 2024 und war an den FC Sevilla verliehen, dort war er zuletzt kaum zum Einsatz gekommen.

„Kasper ist ein Mittelstürmer, den seine intelligente Spielweise ebenso auszeichnet wie seine hervorragende Ballbehandlung, seine Dynamik und eine gewisse Körperlichkeit“, sagte TSG-Sportchef Alexander Rosen in der Mitteilung. „Wir sind davon überzeugt, dass er unserem Spiel eine Komponente verleihen kann, die wir in dieser Form noch nicht in unserem Kader haben.“

Dolberg war 2019 für rund 20 Millionen Euro von Ajax Amsterdam nach Nizza gewechselt. Dort erzielte er in 85 Spielen 24 Tore. Er ist neben dem derzeit verletzten Jacob Bruun Larsen und Robert Skov der dritte Däne im aktuellen Hoffenheimer Kader. Bei der EM im vergangenen Jahr hatte der TSG-Neuzugang drei Tore für sein Land erzielt, bei der WM in Katar schieden die Dänen mit nur einem Punkt (1:3 Tore) nach der Vorrunde aus.

Mehr zum Thema

1899 Hoffenheim

Wechsel von Kasper Dolberg zur TSG Hoffenheim perfekt

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Transfers

Wechsel von Kasper Dolberg zur TSG Hoffenheim perfekt

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Bundesliga

«Sehr schwierig»: Manager zum Transferstart zurückhaltend

Veröffentlicht
Von
Thomas Flehmer
Mehr erfahren

Dolberg soll den schwächelnden Angriff der Kraichgauer – in den ersten 15 Spielen erzielte der Tabellenelfte nur 22 Tore – beleben. Zudem sind die Stürmer Ihlas Bebou und Munas Dabbur erst nach längerer Verletzungspause zurück im TSG-Kader. dpa

Autor