AdUnit Billboard
Tischtennis

BSC-Damen bleiben oben dran

Von 
std
Lesedauer: 

Einhausen. Die Bezirksoberliga-Damen des BSC Einhausen waren als einziges Tischtennisteam ihres Vereins am vergangenen Spieltag im Einsatz. Gegen die bisher verlustpunktfreien Bürstädterinnen gelang ein wichtiger Sieg im Kampf um die Tabellenführung.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Damen-Bezirksoberliga: BSC Einhausen – TV Bürstadt II 6:3. Es trafen zwei gleichwertige Mannschaften aufeinander, das zeigt sich im Satzverhältnis von 21:18 (bei 354:340 Bällen). Die BSC-Spielerinnen hatten die besseren Nerven und entschieden vier der fünf Fünf-Satz-Spiele für sich. In den Doppeln sorgten Katharina Fasser/Christine Neumann und Silvia Fasser/Kornelia Dieter-Steiner jeweils in fünf Sätzen für die 2:0-Führung. Nach zweistündigem Spielverlauf war es Silvia Fasser, die im fünften Satz den umjubelten Punkt zum 6:3-Endstand markierte. – Weitere BSC-Punkte: Katharina Fasser (2), Silvia Fasser. std

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1