AdUnit Billboard

Bensheimer Nachwuchspiloten fliegen auf Landesebene

Von 
red/Bild: Pawel
Lesedauer: 
© Ulrike Pawel

Bensheim. Jannik Rummel (3. v. l.), 16-jähriger Pilot der Segelfluggruppe Bensheim, belegte den dritten Platz beim Regionalentscheid des Jugendvergleichsfliegens in Vielbrunn. Die Teilnehmer kamen aus Bensheim, Heppenheim, Reinheim, Seligenstadt sowie Vielbrunn. Ebenso wie Teamkollegin Franziska Pawel (4. v. l.) qualifizierte sich Rummel damit für die Hessischen Meisterschaften eine Woche später in Langenselbold. Dort erreichte er Platz zwölf, Pawel kam auf Rang 18. Die normalerweise anschließenden Deutschen Meisterschaften wurden corona-bedingt abgesagt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Das Jugendvergleichsfliegen ist ein Wettbewerb junger Piloten im Alter von 14 bis maximal 25 Jahren, bei denen die exakte Ausübung bestimmter Flugmanöver (Start, Kurvenflug, Ziellandung) bewertet wird. red/Bild: Pawel

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1