AdUnit Billboard
Badminton

Badminton: Nach 3:1-Führung kann der TV Bensheim nicht mehr nachlegen

Bensheim verliert zum Hessenliga-Auftakt mit 3:5

Von 
red
Lesedauer: 

Bensheim. Mit einer unveränderten Mannschaft gegenüber den Vorjahren ist Aufsteiger TV Bensheim in die Saison der Badminton-Hessenliga gestartet, in der der Klassenerhalt das erklärte Ziel ist. Trotz einer 3:1-Führung gingen die Bensheimer zum Auftakt leer aus. Am Ende hieß es unglücklich 3:5 gegen TuS Schwanheim II. Als Nächstes steht für das Team um Spielführer Matthias Schmitzer ein weiteres Heimspiel an, und zwar am 24. September gegen Dornheim II.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Gegen Schwanheim standen Stefanie Schmidt und Marvin Schröder nicht zur Verfügung, so dass Nick Pieper, Cedric Frimmel-Hoffmann sowie Chiara Tempel aus der zweiten Mannschaft als Ersatz aushalfen.

Spielführer Matthias Schmitzer verlor mit dem TVB zum Auftakt knapp. © Neu

Nach der glatten Niederlage des Herrendoppels Schmitzer/Thöne setzte sich die Damen-Paarung Tempel/Ernst mit Fortuna im Bunde 21:19 im dritten Satz durch. Auch das Herrendoppel Heinrich/Pieper behielt über die volle Distanz von drei Durchgängen die Oberhand, ehe Elisa Scheele mit 2:0 den Zwischenstand hoffnungsvoll auf 3:1 stellte.

Mehr zum Thema

Kreisliga C

FSG Bensheim gewinnt Spitzenspiel 2:0

Veröffentlicht
Von
lew/p
Mehr erfahren
Fußball-C-Liga

Partie der Punktgleichen

Veröffentlicht
Von
cpa
Mehr erfahren
Fußball-Kreisliga A

SG Reichenbach überrascht über die Flügel

Veröffentlicht
Von
kr
Mehr erfahren

Nun fehlte dem TVB nur noch ein Punkt zumindest für ein Unentschieden, doch dieser wollte nicht mehr gelingen. Sowohl Schmitzer als auch Frimmel-Hoffmann gaben ihre Einzel jeweils in zwei Sätzen ab. Das Spiel des Tages lieferte sich Alexander Heinrich im ersten Herreneinzel. Auch hier ging es über die volle Distanz. Trotz grandioser Stimmung und Unterstützung der Bensheimer Fans wurde Heinrich im dritten Satz geschlagen, ehe auch das Mixed Thöne/Ernst das Nachsehen hatte. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1