AdUnit Billboard
Kegeln - Lorscher Zweitligist gewinnt 6:2 gegen Ohrdruf

Auftaktsieg für Nibelungen

Von 
hub
Lesedauer: 

Lorsch. Nibelungen Lorsch startete mit einem 6:2-Sieg (3619:3502) gegen den Ohrdrufer KSV in die neue Saison der 2. Kegel-Bundesliga Mitte.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Schon das Startpaar gestaltete sich ganz nach dem Geschmack der Nibelungen. Holger Walter (3:1/612) und der beste Lorscher, Lars Ebert (3,5:0,5/643), sorgten für ein 2:0 und einen Vorsprung von 109 Kegeln.

In der Mittelachse wurde etwas von diesem Vorsprung eingebüßt. Nico Zschuppe (2,5:1,5/578), seines Zeichen frischgebackener Juniorenweltmeister (wie auch sein Mitspieler Lars Ebert), fand keine Linie, gewann aber seinen Punkt, obwohl sein Gegenspieler am Ende sieben Kegel mehr getroffen hatte. Frank Gutschalk (0:4/595) hatte gegen den Tagesbesten Roland (658) keine Chance.

Das Schlussduo ließ dann aber nichts mehr anbrennen. Jochen Steinhauer (3:1/612:570) gewann deutlich, während Andreas Dietz (1:3/579:599) sein Spiel verlor. Das Gesamtergebnis von 3619 Holz ist stark, es bleibt aber noch Luft nach oben für die kommenden Aufgaben; weiter geht es schon am Samstag (12.30 Uhr) mit dem nächsten Heimspiel gegen SKK GH Zeil. hub

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1