AdUnit Billboard

AKG-Fußballer für Regionalentscheid qualifiziert

Von 
red/Bild: AKG Polzer
Lesedauer: 
© Christian Polzer

Bergstraße. Die Fußball-Schulmannschaft vom Alten Kurfürstlichen Gymnasium (AKG) Bensheim hat im Weiherhausstadion souverän den Kreisentscheid in der Wettkampfklasse 4 gewonnen und sich damit für den Regionalentscheid qualifiziert. Das AKG besiegte die Martin-Luther-Schule aus Rimbach mit 12:0 und das Lessing-Gymnasium aus Lampertheim mit 8:0.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Für die hochmotivierten Kicker aus den fünften und sechsten Klassen war nach der langen coronabedingten Pause der Torhunger kaum zu stillen. Letztlich hatte Simon Schumacher aus der 6e die meisten Treffer erzielt. Neben dem sonnigen Wetter machte die überragende Spielfreude der AKG-Schulmannschaft gute Laune. Die Torleute hatten sehr wenig zu tun und konnten sich auf Anweisung von Sportlehrer Christian Polzer und Co-Trainer Hanno Balitsch immer wieder ins Angriffsspiel einschalten.

Am 1. Juni geht es – mit der Hoffnung, dass alle verletzungsfrei bleiben – nicht ohne Chancen zum Regionalentscheid nach Darmstadt.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Das siegreiche AKG-Team trat an mit (von links) Mats Buschsieper, Sebastian Bobusia, Linus Busse, Lenny Beck, Marcel Berg, Simon Schumacher, Maximilian Behringer, Kjell Balitsch, Ben Meyer, Sportlehrer und Trainer Christian Polzer sowie (vorne) Maksymilian Hnatczuk. red/Bild: AKG Polzer

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1