WM in Katar

Warum sich nun auch Bundestrainer Hansi Flick hinterfragen muss

Die Niederlage im WM-Auftaktspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Japan war ein Schock. Bei der Suche nach den Gründen geht der Blick auch zu Hansi Flick und seiner Personalauswahl

Von 
Tillmann Mehl
Lesedauer: 
Ernüchterung im Chalifa International Stadium: Bundestrainer Hansi Flick muss nach der Niederlage gegen Japan auch sich selbst hinterfragen. © Christian Charisius/dpa

Von Tilmann Mehl

Es waren weise Worte des Bundestrainers. Sie deuteten an, dass sich Hansi Flick Gedanken macht, die über das Spielfeld hinausgehen. „Jede Mannschaft, jeder Mensch kann und sollte sich immer entwickeln“, sagte er am Tag nach dem verlorenen Auftaktspiel der Deutschen bei der WM in Katar gegen Japan. Sein Team hatte erst glauben lassen, dass es sich im Vergleich zu den

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen