AdUnit Billboard

Zweite Tarif-Verhandlungsrunde für öffentlichen Dienst gestartet

Von 
dpa/lhe
Lesedauer: 

Gehalt. Im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes in Hessen hat am Donnerstag in Dietzenbach (Landkreis Offenbach) die zweite Verhandlungsrunde begonnen. Voraussichtlich bis Freitag wollen die Konfliktparteien über mehr Geld für die Landesbeschäftigten beraten. Verdi fordert gemeinsam mit weiteren Gewerkschaften für die 45 000 Beschäftigten fünf Prozent Plus, mindestens aber 175 Euro.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Innenminister Peter Beuth (CDU) hatte vor der zweiten Verhandlungsrunde noch kein Angebot des Landes vorgelegt. "Es sind sehr schwierige Verhandlungen die wir zu führen haben", sagte er zum Start. Es seien viele Detailfragen zu klären. Er sei sehr dankbar dafür, was die Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes in der Corona-Pandemie geleistet hätten. Es müsse nun ein gerechter Ausgleich zwischen den Anliegen der Beschäftigten und der wirtschaftlichen Situation und der Haushaltslage des Landes gefunden werden. Die Forderungen der Gewerkschaften seien sehr, sehr hoch. Er sei aber zuversichtlich, dass man sich annähern werde.

Verdi-Landesbezirksleiter Jürgen Bothner hatte sich im Vorfeld der zweiten Verhandlungsrunde bereits zuversichtlich geäußert, dass es zu einem Abschluss kommen könne. Das Tarifergebnis für die Landesbeschäftigten soll nach den Vorstellungen der Gewerkschaft zeit- und inhaltsgleich auf die Beamtinnen und Beamten in Hessen übertragen werden. "Wir sind entschlossen, einen starken Tarifabschluss durchzusetzen", teilte der Verhandlungsführer Beamtenbundes dbb in Hessen, Volker Geyer, mit. Hessen könne mit einem Abschluss bundesweit Vorreiter für eine leistungsgerechte Bezahlung werden.

Hessen war im Jahr 2004 als einziges Bundesland aus der Tarifgemeinschaft der Länder (TdL) ausgetreten und verhandelt seitdem in Eigenregie. Mittlerweile ist auch die Tarifrunde der übrigen Bundesländer mit den Gewerkschaften angelaufen.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1