Pandemie - Insgesamt 290 Corona-Patienten bekannt / 177 Genesene Zwei neue Infektionsfälle in Lampertheim

Lesedauer: 

Bergstraße. Im Kreis Bergstraße gibt es zwei neue Corona-Infektionsfälle in Lampertheim. Insgesamt sind nach einer Mitteilung der Kreisverwaltung damit 290 Fälle bekannt. 177 Infizierte seien mittlerweile genesen. Zudem hat es zwei Todesfälle gegeben. Zehn Patienten liegen zur stationären Behandlung im Krankenhaus.

Newsletter-Anmeldung

AdUnit urban-intext1

In Hessen haben sich mittlerweile 7228 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Das seien 81 Fälle mehr als noch am Vortag, teilte das Sozialministerium mit (Stand: 14 Uhr). Die Zahl der Todesfälle stieg um 15 auf 246. Von den hessischen Erkrankten werden 1295 stationär in Krankenhäusern behandelt.

In Deutschland sind bis Montagnachmittag mehr als 142.600 Infektionen mit dem Coronavirus registriert worden (Vortag Stand 16.15 Uhr: mehr als 141.900 Infektionen). Mindestens 4462 (4400) Infizierte sind den Angaben zufolge bislang bundesweit gestorben. Das geht aus einer Auswertung der Deutschen Presse-Agentur hervor, die die neuesten Zahlen der Bundesländer berücksichtigt.  Nach Schätzungen des Robert-Koch-Instituts haben in Deutschland rund 91.500 Menschen die Infektion überstanden. Wie für andere Länder rechnen Experten auch in Deutschland mit einer hohen Dunkelziffer nicht erfasster Fälle. dpa/tm