AdUnit Billboard

Zwei Feuer in Asylunterkunft - Polizei vermutet Brandstiftung

Von 
dpa
Lesedauer: 

Haiger/Dillenburg. In einer Asylunterkunft in Haiger (Lahn-Dill-Kreis) hat es zwei Brände gegeben. Menschen wurden nicht verletzt, wie die Polizei in Dillenburg am Dienstag mitteilte. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Feuer absichtlich gelegt wurden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Am Montagabend wurde in dem Mehrfamilienhaus ein Kinderwagen in Flammen gesetzt, am Samstag brannte in der Waschküche eine Mülltüte. In beiden Fällen löschten die Bewohner das Feuer. Konkrete Hinweise auf den mutmaßlichen Brandstifter hatte die Polizei zunächst nicht.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
Bergstraße

Wohnwagen bei Brand in Bensheim zerstört

Veröffentlicht
Von
Dirk Rosenberger
Mehr erfahren
Großbrand

Feuer im Grunewald: Polizei schließt Brandstiftung aus

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren

Autor

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1