AdUnit Billboard
Kriminalität

Zigarettenautomaten in Viernheim gesprengt

Von 
ots
Lesedauer: 

Viernheim. Auf bislang nicht bekannte Weise haben Unbekannte in der Nacht zum Dienstag (09.11.), gegen 0.20 Uhr, einen in der Georg-Büchner-Straße angebrachten Zigarettenautomaten gesprengt. Der Automat wurde hierbei stark beschädigt, wie die Polizei berichtet Zahlreiche Zigarettenpackungen sowie Bauteile des Automaten flogen mehrere Meter weit. Außerdem wurde durch die Tat ein geparktes Fahrzeug beschädigt. Ob und was genau die Kriminellen erbeuteten und auf welche Art und Weise die Sprengung erfolgte, ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Bereits in der Nacht zum Samstag (06.11.), zwischen 23.00 und 0.00 Uhr ereignete sich eine ähnlich gelagerte Tat in der Friedrich-Ebert-Straße. Die Täter entwendeten dort eine bislang nicht bekannte Anzahl von Zigarettenpackungen, bevor ihnen unerkannt die Flucht gelang.

Die Polizei bittet Zeugen, Hinweise unter 06204/9377-0 zu melden.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1