ZAKB: Wirtschaftlich und im Rahmen der Gesetzeslage

Lesedauer: 

Erster Kreisbeigeordneter Metz (l.), ZAKB-Geschäftsführer Bocksnick.

© Nix/sm

ZAKB-Geschäftsführer Hilbert Bocksnick erklärt auf Anfrage, die Genehmigungsunterlagen für die Errichtung eines Windrades seien "zu 99 Prozent fertig". Sie würden in den nächsten Tagen ans Regierungspräsidium Darmstadt überwiesen. Bocksnick geht davon aus, dass Landesentwicklungs- und Regionalplan nicht vor 2014 Rechtskraft erlangen werden.

Die künftige Rechtslage zum Betrieb von

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen