Wind und Schauer, am Mittwoch besser

Von 
lhe
Lesedauer: 

Hessenwetter. Der Wochenstart in Hessen beginnt bewölkt und windig. Gebietsweise kann es auch zu Schauern kommen, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag mit. Vor allem in Höhenlagen rechnen die Meteorologen am Montag mit starken, vereinzelt auch mit stürmischen Böen. Die Höchstwerte liegen zwischen 8 und 14 Grad. In der Nacht zu Dienstag anfangs leicht bewölkt, später stärker. Nur vereinzelt Regen.

AdUnit urban-intext1

Der Dienstag bleibt bedeckt mit gebietsweise leichtem Regen in Nordhessen. Am Mittwoch ist es nach Auflösung von Nebel und Hochnebel meist heiter oder sonnig.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren