Arbeitsmarkt

Wieder mehr Erwerbstätige in Hessen

Die Zahl der Erwerbstätigen stieg erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie im Jahr 2020 wieder deutlicher in Hessen.

Von 
dpa/lhe
Lesedauer: 

Hessen. In Hessen waren im Jahr 2022 insgesamt 3,55 Millionen Menschen erwerbstätig. Das sind 1,3 Prozent oder 45 800 Personen mehr als im Jahr zuvor, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Wiesbaden nach vorläufigen Berechnungen mitteilte. Der Dienstleistungsbereich habe mit einem Zuwachs von 1,7 Prozent am stärksten zugenommen.

Die Zahl der Erwerbstätigen stieg damit erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie im Jahr 2020 wieder deutlicher in Hessen. 2020 war die Erwerbstätigenzahl im Land um 0,8 Prozent zurückgegangen. Im Jahr 2021 konnte nach Angaben der Statistiker lediglich ein Plus von 0,1 Prozent verzeichnet werden.

Mehr zum Thema

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Baden-Württemberg Techniker Krankenkasse verzeichnet Rekordhoch bei Krankenstand im Südwesten

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Erwerbsleben In Deutschland arbeiten viele Ältere länger

Veröffentlicht
Mehr erfahren