Bildung

Weniger Studierende an hessischen Hochschulen im Wintersemester

Von 
dpa/lhe
Lesedauer: 

Hessen. An den Hochschulen in Hessen sind im laufenden Wintersemester 2022/23 insgesamt 252 100 Studierende eingeschrieben. Das sind 10 600 weniger als im Wintersemester 2021/22 (minus vier Prozent), wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Wiesbaden nach vorläufigen Berechnungen mitteilte.

141 400 Studierende seien derzeit an einer Universität immatrikuliert, 100 700 studierten an einer Fachhochschule. Weitere 10 100 Studierende verteilen sich nach Angaben der Statistiker auf Theologische Hochschulen sowie Kunst- und Verwaltungsfachhochschulen.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
Energiepreise

Kabinett beschließt 200-Euro-Zahlung für Studierende

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren