AdUnit Billboard

Weniger Geburten in 2020 im Vergleich zum Vorjahr

Von 
lhe
Lesedauer: 

Hessen. Im Jahr 2020 sind in Hessen weniger Kinder geboren worden als im Jahr zuvor. Insgesamt sind 2020 59 389 Geburten verzeichnet worden und damit 673 weniger als im Vorjahr. Auf eine Frau kamen 2020 im Durchschnitt 1,51 Kinder, wie das Statistische Bundesamt am Freitag mitteilte. Dieser Wert ist etwas geringer als 2019, wo er bei 1,54 Kinder pro Frau lag. Bei den Geburten waren die Mütter in Hessen 2020 im Durchschnitt 31,7 Jahre alt, also etwas älter als die durchschnittlichen 31,6 Jahre im Jahr 2019.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1