Weihnachtsmarkt abgesagt

Von 
red
Lesedauer: 

Lampertheim. Die Corona-Entwicklung der letzten Wochen und die in dieser Woche beschlossenen Maßnahmen des Bundes und der Länder für den Monat November haben dazu geführt, dass auch in Lampertheim der diesjährige Weihnachtsmarkt abgesagt wird. „Bei solch hohen Infektionszahlen gibt es keinen vertretbaren Grund, eine solche Veranstaltung in diesem Jahr durchzuführen“, erklärt Bürgermeister Gottfried Störmer. Zwar hätte man sich einen Weihnachtsmarkt mit entsprechenden Hygiene- und Abstandskonzepten und einer Entzerrung durchaus vorstellen können. „Da aber jetzt noch niemand weiß, ob der erneute Lockdown eine Verringerung der Infektionszahlen im Dezember herbeiführt, ist das Risiko für Veranstalter und Besucher aber zu hoch“, so Störmer.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren