AdUnit Billboard

Wasserschaden in Frankfurter Wohnung führt Polizei zu Cannabisplantage

Von 
dpa/lhe
Lesedauer: 

Kriminalität. In der Wohnung eines 28 Jahre alten Mannes hat die Polizei fast 440 Cannabispflanzen entdeckt. Die Wohnung im Frankfurter Stadtteil Gallus war wegen eines Wasserschadens geöffnet worden. Dabei stießen die Helfer auf die Pflanzen und alarmierten die Polizei, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Plantage wurde nach dem Zufallsfund am Freitag sichergestellt, gegen den 28-Jährigen leiteten die Beamten ein Strafverfahren ein.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1