AdUnit Billboard
Evangelisches Dekanat - Abwechslungsreiches Kinder- und Jugendprogramm für das Jahr 2022 zusammengestellt

Programm beim Dekanat Bergstraße: Vom Baumhaus-Camp bis zum Pilgerweg

Von 
red
Lesedauer: 
Auch 2022 werden die Rucksäcke wieder gepackt: Die Evangelische Jugend Bergstraße hat ein umfangreiches Kinder- und Jugendprogramm für dieses Jahr zusammengestellt. © Biewendt

Bergstraße. Die Evangelische Jugend Bergstraße hat ein umfangreiches Kinder- und Jugendprogramm für 2022 zusammengestellt. Das Angebot reicht von einer „(R)auszeit im Baumhaus-Camp“ über Freizeiten in den Sommerferien bis zu einer Pilgertour auf dem Jakobsweg. Besonders die Freizeiten sind nach den Erfahrungen der vergangenen Jahre schnell ausgebucht. Die Evangelische Jugend empfiehlt deshalb eine möglichst frühzeitige Anmeldung.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Junge Erwachsene ab 18 Jahren können vom 23. Juli bis 3. August an einem Roadtrip teilnehmen. Im Kleinbus geht es von Heppenheim bis nach Portugal. Zwischenstationen sind Taizé in Frankreich und Santiago de Compostela in Spanien.

In den hessischen Sommerferien können Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren vom 27. Juli bis zum 9. August an einer Freizeit in Schweden teilnehmen. Vom 7. bis 14. August ist ebenfalls für Jugendliche ab 14 eine Fahrt nach Taizé geplant. Der kleine Ort in Burgund gilt als Symbol der ökumenischen Bewegung. Er ist Sitz einer geistlichen Gemeinschaft, die zum Treffpunkt für Jugendliche aus der ganzen Welt wurde. Für Kinder von 9 bis 13 gibt es vom 27. August bis 3. September wieder die beliebte Freizeit in Tschagguns in den österreichischen Alpen.

Im Herbst – vom 29. September bis 9. Oktober – können junge Erwachsene ab 18 dann ihre Wanderschuhe schnüren und auf Pilgertour in Frankreich und Spanien gehen.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Als einer der Höhepunkte des Jahres gilt der Jugendkirchentag der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) vom 16. bis 19. Juni in Gernsheim. Weil er ganz in der Nähe stattfindet, wird es eine Fahrradtour nach Gernsheim geben. Für Dauerteilnehmer heißt es: Campen auf dem Jugendkirchentag.

Für ehrenamtlich Engagierte in der Kinder- und Jugendarbeit und solchen, die es werden wollen, bietet die Evangelische Jugend wieder eine Schulung an, bei der die Jugendleitercard erworben werden kann. Eine weitere Fortbildung für Jugendliche ab 14 lautet: „Biblische Geschichten weitergeben“.

Ein Baumhauscamp in Neckarsteinach, Kinderbibeltage, ein Band-Workshop, ein Video-Projekt für Kinder, der Schloss-Jugendgottesdienst und der Gesamtkongress „Kirche mit Kindern“ in Lübeck runden das Angebot ab.

Sollte es für Eltern oder Erziehungsberechtigte schwierig sein, für die Freizeiten den kompletten Teilnehmerbetrag zu zahlen, will die Evangelische Jugend nach eigenen Angaben nach Lösungen suchen.

AdUnit Mobile_Pos4
AdUnit Content_3

Das vollständige Programm mit den Terminen und den Kosten steht im Internet. Dort können sich Interessierte auch online für die einzelnen Veranstaltungen anmelden. red

Info: https://ev-jugend-bergstrasse.com/jahresprogramm/

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1