Blaulicht

Verkehrsunfallflucht in Rüsselsheim mit hohem Sachschaden

Von 
voe
Lesedauer: 

Rüsselsheim. Nach einem Verkehrsunfall ist in Rüsselheim der Fahrer des Pkw am Freitagabend geflohen. Wie die Polizei mitteilte, übersah ein Autofahrer einen entgegenkommenden Fahrradfahrer in der Mainzer Straße Höhe Opel Tor 131 gegen 20.55 Uhr. Hierbei wurde der Radfahrer vom Fahrzeug erfasst und verletzt.

Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro. Der 42-jährige Fahrradfahrer aus Bischofsheim wurde mit Verletzungen in ein naheliegendes Krankenhaus verbracht. Bei dem flüchtigen Fahrzeug handelt es sich vermutlich um einen schwarzen PKW der Marke Peugeot. Dieser müsste Beschädigungen im Bereich der Fahrerseite aufweisen. Hinweise erbittet die Polizei unter der folgenden Rufnummer 06142-696 0.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren