AdUnit Billboard

Unwetter über Hessen: A7 und A4 teilweise gesperrt

Von 
dpa
Lesedauer: 

Osthessen. Wegen eines Unwetters ist es in Osthessen zu zahlreichen Feuerwehr- und Polizeieinsätzen auf den Autobahnen A7 und A4 gekommen. Nach Angaben der Polizei gab es am Montagabend Starkregen, Windböen und Hagelschauer. Auf den Autobahnen A7 wurden Bäume im Bereich Hersfeld und Kirchheim von der Fahrbahn geräumt. Auf der A4 zwischen Hersfeld und Friedewald beseitigten Männer und Frauen Verschmutzungen durch abgeschwemmte Erde. Hier kam es zu Vollsperrungen bis 23 Uhr.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Auf der Bundesstraße 62 bei Hersfeld lag ein umgeknickter Bauzaun in der Fuldastraße. Außerdem lag eine abgeknickte Straßenlaterne neben der Bundesstraße 62. In Hönebach fiel ein Baum auf ein Auto. Die Fahrerin wurde anschließend aus dem Wagen befreit. Auch im Bereich Schlitz lagen Bäume auf mehreren Straßen. Die Kreisstraße 79 zwischen Ober-Wegfurth und Unter-Schwarz sollte noch die ganze Nacht wegen umgefallener Bäume gesperrt bleiben, hieß es weiter.

Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen wurden keine Menschen verletzt.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
Verkehr

Reichlich Reiseverkehr und Staus im Norden

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Metropolen

Paris – eine Museumsstadt wird grün

Veröffentlicht
Von
Birgit Holzer
Mehr erfahren

Mehr zum Thema

Thema des Tages

Unfälle auf B39 und A61

Veröffentlicht
Von
müm/hef
Mehr erfahren

Autor

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1