AdUnit Billboard

Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein auf dem Motorroller

Von 
ots
Lesedauer: 

Odenwald. Einen 21 Jahre alten Motorrollerfahrer stoppten Beamte der Verkehrsinspektion des Polizeipräsidiums Südhessen am Donnerstagnachmittag (17.06.) in der Brückenstraße in Breuberg-Neustadt im Odenwald. Rasch bemerkten die Ordnungshüter, dass der 21-Jährige offenbar unter Drogeneinfluss am Straßenverkehr teilnahm. Er räumte den vorherigen Konsum von Cannabis ein. Bei ihm fanden die Polizisten wenige Gramm Haschisch und stellten zudem fest, dass der junge Mann den 50er-Roller ohne Fahrerlaubnis führte. Der Rollerfahrer wurde vorläufig festgenommen und musste anschließend eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Ihn erwarten nun Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1