Wetter Ungemütliches Winterwetter in Hessen erwartet 

Von 
lhe
Lesedauer: 

Offenbach. Die Menschen in Hessen erwartet in den kommenden Tagen ungemütliches Winterwetter. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, bleibt der Himmel über Hessen morgen zunächst stark bewölkt. Bei Höchstwerten zwischen 2 und 5 Grad kann es teilweise zu kräftigen Schauern kommen, in tiefen Lagen auch als Schnee. Laut DWD herrscht Glättegefahr. 
Am Montag bleibt es trotz bewölktem Himmel meist trocken, nur vereinzelt kann es laut Vorhersage zu Schneeregen-, Schnee- oder Graupelschauer kommen. Die Temperaturen steigen nicht über 2 Grad. In der Nacht zu Dienstag sinken die Werte laut DWD auf Minus 2 bis Minus 4 Grad, es kommt verbreitet zu Glätte. Auch am Dienstag bleiben den Hessen Schneeschauer nicht erspart, es lockert örtlich aber auf. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 0 und 3 Grad.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Bergstraße

Mehr erfahren