AdUnit Billboard
Hessenwetter

Unbeständiges Wetter in Hessen - bis zu 30 Grad am Mittwoch erwartet

Von 
dpa/lhe
Lesedauer: 

Hessen. Die Woche beginnt in Hessen wechselhaft mit teils kräftigem Regen. Am Montagvormittag seien verbreitet Schauer und Gewitter möglich, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen in Offenbach mit. Der Wetterdienst warnte vor stürmischen Böen und Starkregen, bei dem in kurzer Zeit 15 bis 25 Liter pro Quadratmeter fallen könnten. Im Lauf des Tages soll der Himmel demnach von Nordwesten her auflockern. Die Temperaturen erreichen 18 bis 25 Grad.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Für Dienstag erwarten die DWD-Meteorologen laut Prognose heiteres bis sonniges Wetter und Höchstwerte zwischen 23 und 28 Grad. Gegen Abend könne es im Süden des Landes vereinzelt Schauer geben.

Der Mittwoch beginnt laut Vorhersage zunächst mit wenigen Wolken, später wird es vor allem im Süden wieder trüb. Örtlich sind Regen und Gewitter möglich. Die Temperaturen steigen weiter und erreichen Höchstwerte zwischen 26 und 30 Grad.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
Wetter

Sonntag war mit 39,2 Grad bislang heißester Tag des Jahres

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Hessenwetter

Regen und Gewitter in Hessen erwartet

Veröffentlicht
Von
dpa/lhe
Mehr erfahren

Mehr zum Thema

Hessenwetter

Es wird wieder wärmer in Hessen - Gewitter möglich

Veröffentlicht
Von
dpa/lhe
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1