AdUnit Billboard

Unbeständig mit teilweise kräftigem Regen

Von 
lhe
Lesedauer: 

Hessenwetter. Zu Beginn der neuen Woche erwartet die Menschen in Hessen unbeständiges Wetter. Nach etwas Nebel am Montagmorgen wird es tagsüber zunächst heiter und trocken, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte. Die Temperaturen erreichen 25 bis 28 Grad. Im Tagesverlauf verdichten sich die Wolken, in der Nacht zu Dienstag zieht von Süden her Regen auf. Teils ist gewittriger Starkregen möglich. In der zweiten Nachthälfte können laut DWD-Prognose in kurzer Zeit Regenmengen von bis zu 50 Litern pro Quadratmeter fallen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der Dienstag beginnt demnach bewölkt mit Regenschauern, später werden vor allem im Südwesten auch Gewitter erwartet. Die Temperaturen liegen zwischen 19 Grad im Südwesten und bis zu 26 Grad im Nordosten des Landes. Auch am Mittwoch bleibt es demnach unbeständig mit teils mehrstündigen Regenschauern.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1