AdUnit Billboard

Unbekannter täuscht Kaufinteresse an Jacke vor und flüchtet damit

Ein bislang unbekannter Krimineller hat am Dienstagmittag (20.9.) in Heppenheim offenbar sein Kaufinteresse an einer Jacke vorgetäuscht und diese im Anschluss entwendet. In diesem Zusammenhang hofft die Polizei auf Hinweisgeber.

Von 
ots
Lesedauer: 

Heppenheim. Ein bislang unbekannter Krimineller hat am Dienstagmittag (20.9.) in Heppenheim offenbar sein Kaufinteresse an einer Jacke vorgetäuscht und diese im Anschluss entwendet. In diesem Zusammenhang hofft die Polizei auf Hinweisgeber.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Eine 33-Jährige hatte sich gegen 12.30 Uhr mit dem bislang unbekannten Mann am Bahnhof in der Kalterer Straße verabredet, nachdem sie eine schwarze Jacke der Marke "Wellensteyn" als Kleinanzeige im Internet zum Verkauf angeboten hatte. Ersten Ermittlungen zufolge soll der Unbekannte die Jacke beim Treffen mehrmals anprobiert haben. Als die 33-jährige Besitzerin der Jacke wieder wegpacken wollte, entriss der Unbekannte ihr diese und flüchtete mit seiner Beute über die Bahngleise in Richtung Mozartstraße.

Der Flüchtige soll zwischen 18 und 22 Jahre alt und zwischen 1,60 und 1,70 Meter groß gewesen sein. Er trug eine hellblaue Jeans der Marke "DKNY", graue Sneaker von "Adidas", einen blau-grauen Kapuzenpullover sowie eine Bauchtasche.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
Blaulicht

Zeugen nach Unfallflucht in Heppenheim gesucht

Veröffentlicht
Von
pol
Mehr erfahren
Blaulicht

Mehrere Männer auf 19-Jährigen in Bensheim losgegangen

Veröffentlicht
Von
pol
Mehr erfahren

Insgesamt werden die Schäden auf circa 200 Euro geschätzt. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise zum flüchtigen Unbekannten geben kann, wird gebeten, sich beim  Kommissariat 41 bei der Polizei in Heppenheim unter der Rufnummer 06252/706-0 zu melden.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1