Unbekannte warfen Steine von Autobahnbrücke

Von 
ots
Lesedauer: 

Viernheim. Wie erst jetzt von der Geschädigten über die Internetwache der Polizei Baden-Württemberg zur Anzeige gebracht wurde, warfen unbekannte Personen am Freitag, 06.11.2020, gegen 14.30 Uhr Steine von der Autobahnbrücke "Schriesheimer Straße" in Viernheim auf die Fahrbahn der A 659 und trafen dabei die Frontscheibe eines vorbeifahrernden Pkw. Die Scheibe sprang und es entstand ein Loch darin. Hinweise zu den unbekannten Personen konnten bislang nicht erlangt werden. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den unbekannten Personen geben können, werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizei Mannheim, Tel.: 0621/470693-0 zu melden.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren