AdUnit Billboard
Hessenwetter

Über Hessen bleibt es bewölkt

Von 
dpa/lhe
Lesedauer: 

Hessen. Das Wetter in Hessen bleibt zur Wochenmitte überwiegend trüb. Der Mittwoch beginne zunächst stark bewölkt, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Im Tagesverlauf komme es dann zu einzelnen Auflockerungen. Es soll trocken bleiben, bei Höchstwerten zwischen vier bis sieben Grad. In der Nacht bildet sich laut Prognose zunehmend Nebel und besonders im Süden kann es vereinzelt zu Glätte kommen. Die Temperaturen fallen voraussichtlich auf null bis minus drei Grad.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Auch am Donnerstag hält die Bewölkung den Meteorologen zufolge an. Im Laufe des Tages seien dann einzelne Auflockerungen nicht ausgeschlossen. Gegen Abend soll im Nordwesten leichter Regen fallen. Die Temperaturen erreichen maximal zwei bis vier Grad.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1