AdUnit Billboard

Trüb und relativ mild

Von 
lhe
Lesedauer: 

Hessenwetter. Der Wochenbeginn wird in Hessen neblig und trüb. Es gebe typisches Novemberwetter, sagte eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Nebel und Hochnebel seien dafür charakteristisch. Vor allem am Mittwoch könne es dazu Sprühregen geben. Allerdings bleibe es relativ mild: Am Montag liegen die Temperaturen nach Angaben des DWD zwischen sechs und neun Grad. Auch die Nächte sollen aufgrund der dichten Bewölkung frostfrei bleiben.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1