AdUnit Billboard
Blaulicht

Tourist am Frankfurter Hauptbahnhof bestohlen: 28 000 Euro Beute

Tatverdächtig sei eine Frau, die der Familie unter anderem beim Transport der insgesamt acht Koffer zum Zug geholfen habe, teilte die Bundespolizei am Donnerstag mit.

Von 
dpa/lhe
Lesedauer: 

Frankfurt. Einem Touristen sind am Hauptbahnhof in Frankfurt 28 000 Euro sowie 2000 US-Dollar gestohlen worden. Tatverdächtig sei eine Frau, die der Familie unter anderem beim Transport der insgesamt acht Koffer zum Zug geholfen habe, teilte die Bundespolizei am Donnerstag mit. Das Geld befand sich in einem Umschlag in der Bauchtasche des 53-jährigen Familienvaters. Er bemerkte den Diebstahl am Dienstagnachmittag erst nach der Abfahrt des Zuges. Warum der Mann eine derart große Menge Bargeld mit sich führte, teilte die Polizei nicht mit.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
Bergstraße

Aus Zug ausgestiegen: Vierjähriger Junge strandet im Bahnhof Marburg

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1