AdUnit Billboard

Tödlicher Motorradunfall

Von 
ots
Lesedauer: 

Rhein-Neckar. Bei einem Verkehrsunfall am Sonntag (18.07.) ist ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Nach dem bisherigen Kenntnisstand war der 20-jährige Fahrer einer Suzuki auf der K 4105 von Mossbrunn in Richtung Hirschhorn unterwegs gewesen. Beim Befahren einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Motorrad, stürzte und geriet in den Gegenverkehr, wo er mit einem Pkw Dacia zusammenstieß und schwer verletzt wurde. Trotz eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen erlag der
20-Jährige noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber stand bereits zum Abtransport des Verletzten bereit, kam aber nicht mehr zum Einsatz. Die Dacia-Fahrerin erlitt einen Schock. Zur Unfallaufnahme wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Fahrbahn war bis gegen 19.30 Uhr voll gesperrt. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Sachschaden wird auf ca. 11.000 Euro geschätzt.

Mehr zum Thema

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1