AdUnit Billboard
Aktion

Tag des offenen Denkmals auch an der Bergstraße

Von 
hol
Lesedauer: 

Bergstraße. Am kommenden Sonntag (11.) wird bundesweit der diesjährige Tag des offenen Denkmals begangen. Laut offizieller Internetseite sind an der Bergstraße folgende Veranstaltungen im Angebot:

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Heppenheim

Innenstadt: offizielle Einweihung der umgestalteten Ehrenmalanlage (Ecke Gräffstraße/Graben) und Vorstellung der neuen Beschilderung (10.30 Uhr, Dauer 30 min.). Begehung der Ehrenmalanlage mit fachkundigen historischen Informationen (11 Uhr, Dauer 60 min.).

Jugenheim

Heiligenberg: Museum (im Russenhaus), Ausstellung zur Geschichte der Parkanlagen (im Badehäuschen), Ausstellung zur Geschichte des Heiligenbergs (im Schloss) sowie historischer Kreuzgarten geöffnet von 11 bis 17.30 Uhr. Führungen vom Schloss bis zum Kreuzgarten ab 11.30 Uhr stündlich (Treffpunkt Löwenbrunnen im Schlosshof, Dauer jeweils 60 min.). Führungen durch den Kreuzgarten nach Bedarf.

Museum Stangenberg-Merck: Eröffnung der Sonderausstellung mit Bildern von Harald Böhm (11 Uhr, Dauer 60 min., Anmeldung nötig!).

Führungen durch die Dauerausstellung und die derzeit zwei Sonderausstellungen (12, 14 und 16 Uhr, Dauer jeweils 120 min.).

Altes Forstamt: Führung zur Geschichte und Sanierung des Hauses (15 Uhr, Dauer 30 min.).

Bickenbach

Museum Kolbsches Haus: Führungen durch den Stuckdeckenraum mit Lehmstuckdecke, Wandmalereien und altem Wandschrank sowie zur Dachkonstruktion des Fachwerkhauses (ab 11.30 Uhr stündlich, Dauer jeweils 30 min.). hol

Info: www.tag-des-offenen- denkmals.de

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1