AdUnit Billboard
Pandemie

Sprunghafter Anstieg der Corona-Fälle an der Bergstraße

Von 
red
Lesedauer: 

Wiesbaden/Bergstraße. Die Zahl der Corona-Neuinfektionen im Kreis Bergstraße erlebt aktuell einen sprunghaften Anstieg. Für die Sieben-Tage-Inzidenz meldete das Robert-Koch-Institut (RKI) gestern einen Wert von 231,7. Tags zuvor lag der Wert noch bei 196,3. Am Mittwoch wurden laut Landrat Christian Engelhardt 181 neue Infektionsfälle im Kreis registriert. Die Inzidenz wird damit am Donnerstag voraussichtlich weiter ansteigen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der drastische Anstieg spiegelt sich im gesamten Bundesland wider: 4782 weitere Infektionen sind nach Zahlen des RKI gestern in Hessen registriert worden. Die Inzidenz lag bei 252,3. Laut Deutscher Interdisziplinärer Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin sind im Kreis von 43 verfügbaren Intensivbetten in den Kliniken 35 Betten belegt – davon zwei mit an Covid-19 infizierten Patienten, die beide eine invasive Beatmung benötigen. red

Mehr zum Thema

Handball

Corona-Alarm: Flames-Spiel in Bietigheim kurzfristig abgesetzt

Veröffentlicht
Von
Eric Horn
Mehr erfahren
Corona-Pandemie

DRK plant ein weiteres Corona-Testzentrum an der Bergstraße

Veröffentlicht
Von
jr/ü
Mehr erfahren
Kreiskrankenhaus

Kreiskrankenhaus Heppenheim: Besuch bei den Angehörigen per Videokonferenz

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1